Die Capes zurück im Wallis, Präsentation an der Kunstbiennale von Salvan

Kreationen aus dem Herzen der Walliser Alpen

Capes inspiriert von den Werken von Sonja Delaunay

Die Kreationen der Lernenden vom Walliser Couture-Lehratelier haben bereits im Juni 2022 bei einer Modeschau in Lyon für Aufsehen gesorgt.


Nun sind sie zurück im Wallis und werden an der 13. Biennale der Kunst- und Handwerksberufe in Salvan präsentiert.
Sie sind nicht nur farbenfroh, sondern auch das Ergebnis verschiedenster Techniken: Applikation, Intarsien, Patchwork, Verkeilen, Schneiden, ...


Unbedingt sehenswert.

Diese Seite verwendet Cookies.

Wir verwenden sie, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies auf dieser Website zu erhalten.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen eine bessere Navigation zu bieten.